Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Gleitschirm-Flieger stirbt nach Absturz
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Gleitschirm-Flieger stirbt nach Absturz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 05.08.2018
Der Mann stürzte aus mehreren hundert Metern Höhe ab. Quelle: OZ
Anzeige
Vielist

Am Freitagnachmittag ist ein Mann mit seinem Gleitschirm aus mehreren hundert Metern Höhe auf dem Flugplatz Vielist (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) abgestürzt. Er wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in das Universitätsklinikum Rostock gebracht. Wie die Polizei mitteilte, ist der Mann in der Nacht auf Sonntag im Krankenhaus gestorben.

Warum es zum Absturz kam, ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei Neubrandenburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

OZ

Innerhalb von einer Woche krachte es auf der B 111 auf Usedom am Abzweig nach Mölschow zum zweiten Mal. Dieses Mal wurden drei Personen leicht verletzt.

04.08.2018

Auf der Bundesstraße 105 in Ribnitz-Damgarten kam es am Sonnabendmorgen zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen. Zwei Menschen wurden schwer, eine Person leicht verletzt.

04.08.2018

Ein 21 Jahre alter Mann wurde in der Nacht zu Sonnabend von der Polizei gestoppt. Er hatte 1,67 Promille Atemalkohol und musste zur Blutprobe mit auf das Revier.

04.08.2018