Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Jugendlicher wegen seiner Hautfarbe beleidigt
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Jugendlicher wegen seiner Hautfarbe beleidigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 16.06.2018
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Symbolfoto) Quelle: Friso Gentsch
Anzeige
Neustrelitz

In Neustrelitz (Landkreis-Mecklenburgische Seenplatte) ist es in der Nacht zu Sonnabend zu einem fremdenfeindlichen Übergriff auf einen Jugendlichen gekommen. Bei dem 17-Jährigen handelt es sich laut Polizei um einen deutschen Staatsbürger mit dunkler Hautfarbe.

Der Jugendliche war den Angaben zufolge mit seinen beiden Freunden (18, 19 Jahre) in der Louisenstraße unterwegs, als von hinten ein Radfahrer kam und die jungen Männer beleidigte. Dabei fielen unter anderem die Worte „Neger“, „dummes Schwein“, „Drecksf...“. Der 32-Jähriger sagte zu den Freunden des Opfers, dass er nicht verstehen kann, wie sie sich als Deutsche mit einem Neger abgeben können.

Daraufhin informierte der 17-Jährige über Notruf die Polizei. Die Kräfte des Polizeihauptrevieres Neustrelitz konnte der Radfahrer noch in Tatortnähe stellen. Dabei handelt es sich um einen Neustrelitzer, der in der Vergangenheit mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten war. Darunter waren auch strafrechtliche Sachverhalte mit rechtsextremem Hintergrund. Gegen den Tatverdächtigen wurde Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung erstattet.

OZ

Mehr zum Thema

Viele Fragen zum Gewaltverbrechen der 14-jährigen Susanna aus Mainz sind noch offen. Nun werden die Aussagen des Mordverdächtigen Ali B. unter die Lupe genommen. In Mainz wird getrauert - und demonstriert.

12.06.2018

Der mutmaßliche Mörder der 14-jährigen Susanna, Ali B., war zum Tatzeitpunkt vermutlich älter als angegeben.

13.06.2018

Auf der Friedhof in Hornstorf bei Wismar werden immer wieder Pflanzen von den Ruhestätten gestohlen. Laut Polizei sei das zwar selten, aber kein Einzelfall. Auch andere Friedhöfe in Nordwestmecklenburg beklagen Diebstähle.

14.06.2018

Ein 39-Jähriger hat beim Festival „Meeresrauschen“ in Peenemünde Sicherheitskräfte angegriffen und später auch Polizisten attackiert.

16.06.2018
Aktuelle Beiträge Tatverdächtiger in Gewahrsam genommen - 19-Jährige sexuell belästigt

Eine junge Frau wurde in Güstrow aus einer achtköpfigen Männergruppe heraus bedrängt. Der Haupttatverdächtige wurde in Gewahrsam genommen. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

16.06.2018

Nach Sportunfall bei der Bundeswehr schwerbehindert / Daniel Bade setzt auf Helfer mit vier Pfoten

16.06.2018