Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Mann stirbt bei Unfall mit Quad: Beifahrer schwer verletzt
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Mann stirbt bei Unfall mit Quad: Beifahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:39 11.06.2018
Tragischer Unfall mit einem sogenannten Buggy-Quad am Stolper See (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) (Symbolfoto) Quelle: Ralf Hirschberger / Dpa
Anzeige
Neustrelitz

Tragischer Unfall mit einem sogenannten Buggy-Quad: An einem Feldweg am Stolper See in Möllenbeck (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) hat sich das Fahrzeug in der Nacht zu Sonntag aus bisher unbekannter Ursache überschlagen.

Ein 30-Jähriger wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Ein 32-Jähriger, der ebenfalls auf dem Fahrzeug saß, entfernte sich von der Unfallstelle. Er wurde wenig später in Quadenschönfeld festgestellt. Aufgrund seiner schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichen Verletzungen wurde er ins Klinikum Neubrandenburg verbracht. Beide Männer stammen aus dem Landkreis.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 1000 Euro.

OZ

Aktuelle Beiträge Mehrere Unfälle und Blitzeinschlag - Heftige Gewitter beenden Hitzewelle in MV

Auf den Autobahnen A 19, A 20 und A 24 registrierte die Polizei vier Unfälle. Insgesamt wurden neun Menschen verletzt. In Laage (Landkreis Rostock) setzte ein Blitzeinschlag ein Gebäude in Brand.

11.06.2018

Ein 81-Jähriger aus Stralsund ist bei Wusterhusen in den Gegenverkehr geraten. Er stieß frontal mit einem entgegenkommenden Audi zusammen. Der Mann verstarb später im Krankenhaus in Rostock.

10.06.2018

Der Mann aus Sachsen-Anhalt wurde durch Rettungskräfte nach der groß angelegten Suche medizinisch begutachtet. Sie übergaben ihn zudem zur psychologischen Betreuung an das Wismarer Krankenhaus.

10.06.2018