Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Mitarbeiter vom Amt angefahren
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Mitarbeiter vom Amt angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 19.09.2017
Anzeige
Wismar

Ein Mercedes-Fahrer hat in Wismar einen Mitarbeiter des Ordnungsamtes angefahren. Zuvor hatte der 38-Jährige einen Strafzettel wegen eines Parkverstoßes erhalten.

Wie die Polizei gestern mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Freitag gegen 11 Uhr in der Großschmiedestraße. Nachdem der Amtsmitarbeiter den Verstoß geahndet hatte, kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung mit dem Fahrer, in der auch beleidigende Worte fielen. Anschließend wollte der 38-Jährige wegfahren. Dabei stieß er gegen den Mitarbeiter und fuhr über dessen Fuß. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Mercedes-Fahrer flüchtete. Polizeibeamte konnten ihn ausfindig machen. Er wird sich nun wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten müssen.

OZ

Ein junger Autofahrer übersah den Mann am Dienstagabend in Neubrandenburg. Der Fußgänger starb noch an der Unfallstelle.

20.04.2018

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Nach Vorfällen muss die Polizei die Ausgabe der Crivitzer Tafel schützen. Drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung liegen vor.

11.03.2018