Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Junger Biker schleudert über Auto und wird schwer verletzt
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Junger Biker schleudert über Auto und wird schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 25.07.2018
Der VW Polo hat großen Schaden davongetragen. Der Motorradfahrer war auf die Windschutzscheibe geprallt und hatte durch die Wucht das Fahrzeug seitlich gegen einen Baum gedrückt.
Der VW Polo hat großen Schaden davongetragen. Der Motorradfahrer war auf die Windschutzscheibe geprallt und hatte durch die Wucht das Fahrzeug seitlich gegen einen Baum gedrückt. Quelle: Frank Köhler
Anzeige
Wolgast/Greifswald

Einen schweren Unfall verursachte ein 18-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades KTM am Dienstagabend auf der Kreisstraße 22 zwischen Wolgast und Brünzow. Der junge Mann war Richtung Wusterhusen unterwegs, als er gegen 18.35 Uhr zwischen Rubenow Siedlung und Pritzwald übersah, dass der vor ihm fahrende Pkw Volvo verkehrsbedingt abbremsen musste. Der 63-jährige Fahrzeugführer wich einem Radfahrer auf der Fahrbahn aus.

Ein 18-jähriger Motorradfahrer wurde am Dienstagabend bei einem Unfall zwischen Wolgast und Greifswald schwer verletzt. Zwei Pkw-Fahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Der Kradfahrer bemerkte es zu spät und fuhr mit voller Geschwindigkeit auf den Volvo auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kradfahrer samt seiner Maschine über den Volvo geschleudert und prallte in die Windschutzscheibe eines sich im Gegenverkehr befindlichen VW Polo eines 48-Jährigen. Das Fahrzeug wurde durch den Aufprall noch seitlich gegen einen Baum gedrückt.

Der junge Motorradfahrer erlitt Verletzungen und wurde zur Behandlung in das Klinikum Greifswald eingeliefert. Die beiden Autofahrer kamen mit dem Schrecken davon. Alle drei beteiligen Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der entstandene Sachschaden beträgt laut Polizeiangaben 15 000 Euro.

Meerkatz Cornelia