Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Nächtlicher Alarm: Betrunkener im Einkaufszentrum eingeschlafen
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Nächtlicher Alarm: Betrunkener im Einkaufszentrum eingeschlafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:37 04.11.2015
Ein Betrunkener ist am Dienstagabend im Ostseecenter eingeschlafen. Als er wieder aufwachte, ging die Alarmanalge an.
Ein Betrunkener ist am Dienstagabend im Ostseecenter eingeschlafen. Als er wieder aufwachte, ging die Alarmanalge an. Quelle: Christian Rödel
Anzeige
Stralsund

Alarm wurde am Dienstag um 22.45 Uhr im Ostseecenter bei Stralsund ausgelöst. Wie Wachschutz und Polizei wenig später feststellten, hatte dafür ein 35-jähriger Mann aus der Nähe von Stralsund gesorgt. Er war auf der Toilette des Einkaufszentrums eingeschlafen, was offenbar nicht bemerkt wurde. Als er wieder aufgewacht war, irrte er umher, und die Sirenen gingen los, informierte am Mittwoch Dietmar Grotzky, Leiter des Polizeihauptreviers Stralsund.

Der Mann ist bei der Polizei bekannt. Er hatte 1,84 Promille im Blut und kam aufgrund von gesundheitlichen Problemen in die Notaufnahme des Helios Hanseklinikums. 



Walther, Marlies