Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Neue Farbe für die Zinnowitzer Seebrücke
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Neue Farbe für die Zinnowitzer Seebrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 15.10.2018
Am Montag begannen Arbeiter des Bauhofes damit, die Laternenpfähle der Zinnowitzer Seebrücke wieder weiß zu streichen. In der Hoffnung, dass sie lange weiß bleiben.
Am Montag begannen Arbeiter des Bauhofes damit, die Laternenpfähle der Zinnowitzer Seebrücke wieder weiß zu streichen. In der Hoffnung, dass sie lange weiß bleiben. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Zinnowitz

Es ist eine Arbeit gegen große Windmühlen. „Ich hoffe, dass die Laternen an der Zinnowitzer Seebrücke noch eine Weile weiß bleiben. Aber das wird es bestimmt nicht kommen“, sagt Sven Gundlach von der Kurverwaltung Zinnowitz ernüchternd.

Am Montag begann sein Mitarbeiter Christoph Mann vom Bauhof der Gemeinde damit, die Laternen wieder weiß zu streichen. „Das machen wir etwa alle zwei Jahre“, erzählt Gundlach. Hauptsächlich werden die Pfähle durch kleine und große Aufkleber diverser Fußballvereine regelmäßig verschandelt.

„Wir haben die Aufkleber chemiefrei nur mit heißem Wasser und einem Hochdruckreiniger Stück für Stück abgespritzt“, erklärt Gundlach. Etwas mehr als 30 Laternen sollen in den kommenden Tagen gestrichen werden. Hoffentlich bleiben sie auch etwas länger weiß...

Hannes Ewert