Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge OZ-TV: Lobby Control fordert Rücktritt von Karin Strenz
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge OZ-TV: Lobby Control fordert Rücktritt von Karin Strenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 27.04.2018
OZ-TV am Montag: Lobby Control fordert Rücktritt von Karin Strenz Quelle: OZ
Anzeige
Rostock/Schwerin/Stralsund/Rügen

OZ-TV: Lobby Control fordert Rücktritt von Karin Strenz

Die weiteren Themen: Deutlich weniger politisch motivierte Straftaten in MV | Breakdance-Battle im Strelapark | Fernseh-Koch Christian Rach prüft Lehrlinge | Licht-Check am Leuchtturm Kollicker Ort

OZ

Mehr zum Thema

Unter welchen Umständen jemand Asyl in Deutschland bekommt, ist streng geregelt. Eine BAMF-Mitarbeiterin in Bremen nahm es mit diesen Regeln wohl nicht so genau. Gegen sie wird wegen Bestechlichkeit ermittelt. Es geht um mehr als 1000 Fälle.

25.04.2018

Für die SPD ist die Sache klar: Die Verantwortung für Missstände beim Flüchtlingsbundesamt trägt die Union. Doch was ist tatsächlich in der Bremer Außenstelle abgelaufen? Und wie neutral sind die Dolmetscher des BAMF?

24.04.2018

Die gute Nachricht: Die Zahl der erfassten Straftaten ist 2017 so stark zurückgegangen wie seit fast 25 Jahren nicht. Die schlechte: Die Zahl der Gewaltverbrechen geht weniger stark zurück als etwa die der Diebstähle. Und die Zustände an den Schulen verschlechtern sich.

27.04.2018

Rund die Hälfte der im vergangenen Jahr registrierten 1417 Fälle waren laut Innenminister Lorenz Caffier (CDU) sogenannte Propagandadelikte, wie das Schmieren von Parolen und Zeichen auf Hauswände.

24.04.2018

In Ahlbeck auf der Insel Usedom wurde am Montagmorgen eine 49 Jahre alte Frau aus dem Verkehr gezogen. Sie hatte zwar keinen Gurt angelegt, dafür reichlich getrunken. Das Messgerät der Polizei stoppte bei 1,55 Promille.

23.04.2018

Die Täter entwendeten rund 1000 Euro Tageseinnahmen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

23.04.2018