Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Ölsperre um gesunkenen Kettenbagger auf Usedom
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Ölsperre um gesunkenen Kettenbagger auf Usedom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 23.02.2015
Um den gesunkenen Kettenbagger im Loddiner Hafen wurde eine Ölsperre ausgelegt.
Um den gesunkenen Kettenbagger im Loddiner Hafen wurde eine Ölsperre ausgelegt. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Loddin

Um den im Achterwasser vor Loddin auf Usedom gesunkenen Kettenbagger ist am späten Sonntagabend von Feuerwehr-Einsatzkräften eine Ölsperre gelegt worden. Zum Einsatz kamen die Wehren aus Loddin, Ückeritz und Rankwitz-Warthe. Ein Ölaustritt war allerdings nicht festgestellt worden.

Wie berichtet, war der 24 Tonnen schwere Bagger bereits am Freitag etwa 100 Meter vor dem Loddiner Hafen am Achterwasser nahezu komplett gesunken. Alle bisherigen Versuche, den Havaristen zu bergen, sind fehlgeschlagen.

In der Wochenmitte soll mit der Bergung mit einem Spezialfahrzeug begonnen werden.



Henrik Nitzsche