Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Plau am See: Ärztin schlägt Einbrecher in die Flucht
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Plau am See: Ärztin schlägt Einbrecher in die Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 13.11.2019
Ein Einbrecher ist in eine Arztpraxis in Plau am See eingedrungen. Als er eine Ärztin im Gebäude trifft, flüchtet er sofort. Quelle: dpa
Anzeige
Plau am See

Ein Mann ist am Dienstagabend um 19.30 Uhr in eine Arztpraxis in Plau am See im Landkreis Ludwigslust-Parchim eingebrochen. Eine Ärztin war nach Angaben der Polizei noch im Gebäude und hat den Mann ertappt. Er hatte offenbar keine Menschen in der Praxis vermutet und ist sofort zu Fuß geflüchtet.

Der Täter war vermummt und hatte die Tür gewaltsam aufgebrochen. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Diebstahls in besonders schwerem Fall.

Mehr zum Lesen

Familie aus MV gesteht Drogengeschäfte auf Reiterhof

Zeugen verhindern illegale Entsorgung von Asbestschutt in Holthusen

Kriminologe: Fast jedes Kind trifft im Netz auf Sex-Täter

Boote auf Usedom gezielt in Brand gesteckt: Tätersuche läuft

Von OZ

Ein Gutachter kommt zu dem Ergebnis, dass die ausgebrannten Boote am Wochenende vorsätzlich in Brand gesetzt wurden.

13.11.2019

Die Familie aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchim hat gestanden 55 Kilogramm Marihuana verkauft zu haben. Sie müssen sich wegen bandenmäßigen Drogenhandels vor dem Schweriner Landgericht verantworten.

12.11.2019

Zwei Zeugen haben in Holthusen im Landkreis Ludwigslust-Parchim verhindert, dass Asbestschutt illegal auf einer Wiese entsorgt wird. Die Täter sind mit dem Auto geflüchtet, doch die Zeugen konnten sich das Autokennzeichen merken. Die Polizei ermittelt.

12.11.2019