Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Polizei beendet Alkoholfahrten
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Polizei beendet Alkoholfahrten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 19.05.2018
Ende einer Alkoholfahrt.
Ende einer Alkoholfahrt. Quelle: Christopher Niemann
Anzeige
Ferdinandshof/Ueckermünde

Zwei alkoholisierte Autofahrer haben in Ferdinandshof und Ueckermünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erfolglos versucht, in der Nacht zu Samstag vor Polizeikontrollen zu flüchten. Wie die Beamten berichteten, endete die Fahrt eines 30-Jährigen mit Tempo 100 in Ferdinandshof an Absperrpollern. Bei dem Mann, der keine Fahrerlaubnis besaß, wurde ein Wert von 0,99 Promille gemessen.

Ein 44-Jähriger verlor im benachbarten Ueckermünde die Gewalt über seinen Wagen, als ein Funkstreifenwagen ihn stoppen wollte. Das Fahrzeug landete in Sträuchern und fuhr sich fest. Die Beamten mussten den Fahrer aus dem Auto ziehen, um seine Weiterfahrt zu verhindern. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,64 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt.

OZ

Mehr zum Thema

Arktische Kälte, die Gluthitze der Wüste und Marterstrecken im Dauerlauf - bevor ein neues Auto in die Hände eines Kunden kommt, muss es schwere Strapazen durchstehen. Aber warum nehmen die Hersteller ihre Neuheiten bei der Vorserienerprobung so hart ran?

15.05.2018

Den deutschen und europäischen Markt hat Flixbus im Schnelldurchgang aufgerollt, nun soll die Expansion nach Amerika das Start-up zum Global Player machen. Doch der US-Markt ist schwieriges Terrain.

16.05.2018

Der Vorfall hat sich im Park der Hochschule ereignet.

17.05.2018