Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Polizist fasst nach Dienstende Autofahrer ohne Fahrerlaubnis
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Polizist fasst nach Dienstende Autofahrer ohne Fahrerlaubnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 22.09.2015
In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte in Grevesmühlen einen VW-Transporter von einem Firmengelände gestohen.
In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte in Grevesmühlen einen VW-Transporter von einem Firmengelände gestohen. Quelle: Patrick Pleul
Anzeige
Gadebusch

Eigentlich hatte der Beamte des Gadebuscher Polizeireviers längst Dienstschluss, als er am Dienstag am frühen Morgen nach Hause fuhr. Doch Polizist bleibt eben Polizist. Und so wurde der Beamte stutzig, als er ein Auto sah, das ihm durchaus bekannt vorkam. Der 20 Jahre alte Besitzer hat keine Fahrerlaubnis.

Der Polizist verfolgte mit seinem privaten Pkw den Verdächtigen und informierte telefonisch seine Kollegen. An der Bundesstraße 208 kurz hinter der Einmündung nach Roggendorf konnte eine Funkwagenbesatzung das Fahrzeug stoppen. Dabei stellte sich heraus, dass am Wagen gestohlene Kennzeichen angebracht waren.

Gegen den 20-Jährigen wurde Anzeige unter anderem wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, der Urkundenfälschung, des Diebstahls und des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstellt.



Michael Prochnow