Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Quadfahrer kracht gegen Baum - schwer verletzt
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Quadfahrer kracht gegen Baum - schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 26.08.2018
Am Samstagabend ist ein Quad-Fahrer nahe Forkenbeck gegen einen Baum gekracht (Symbolbild).
Am Samstagabend ist ein Quad-Fahrer nahe Forkenbeck gegen einen Baum gekracht (Symbolbild). Quelle: Stefan Puchner/dpa/symbolbild
Anzeige
Semlow

Ein 39-jähriger Mann ist mit seinem Quad nahe Forkenbeck bei Semlow (Landkreis Vorpommern-Rügen) gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor er am Samstag gegen 20.15 Uhr die Kontrolle über seine Maschine und kam von der Straße ab. Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Krankenhaus.

Mit Rettungswagen ins Krankenhaus

Der 39-jährige Fahrer eines Quad befuhr die Straße zwischen den Ortschaften aus Richtung Stormsdorf kommend in Richtung Forkenbeck. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen Straßenbaum. Hierbei zog sich der Quadfahrer so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Stralsund gebracht werden musste. Dort wurde er stationär aufgenommen.

Atemalkoholtest verweigert

Bei der Unfallaufnahme wurde stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers fest. Da dieser einen Atemalkoholtest verweigerte, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Des Weiteren stellten die Beamten fest, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist und dass das Fahrzeug für den Straßenverkehr nicht zugelassen ist. Gegen den Fahrzeugführer wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen den Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstattet.

Richter Timo