Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Radfahrerin verletzt – Zeugen gesucht
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Radfahrerin verletzt – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 13.05.2015
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls mit einer verletzten Radfahrerin.
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls mit einer verletzten Radfahrerin.
Anzeige
Stralsund

Im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall in Stralsund mit einer verletzten Radfahrerin sucht die Polizei dringend Zeugen.

Die 37-Jährige Stralsunderin war am 8. Mai gegen 14.30 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Rudolf-Virchow-Straße unterwegs. Sie kam aus Richtung Prohner Straße, wollte nach links in die Franziska-Tiburtius-Straße abbiegen und zeigte dies durch Handzeichen an.

Plötzlich hörte sie ein Hupen und stieß in der weiteren Folge gegen die Beifahrertür eines blauen Pkw. Sie stürzte und verletzte sich an Arm und Bein. Der blaue Pkw ist nach dem Zusammenstoß offenbar ohne anzuhalten weitergefahren. Lediglich ein älterer Mann kam auf die Stralsunderin zu und erkundigte sich nach deren Befinden.

Bislang gibt es keine Erkenntnisse zu dem blauen Pkw, daher bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Unabhängig davon werden der der ältere Mann und der Fahrzeugführer des Pkw gebeten, sich unter telefonisch 0 38 31/2 89 00 im Polizeihauptrevier in der Böttcherstraße Stralsund zu melden.

Hinweise zum Unfallgeschehen oder zum blauen Pkw sind zudem im Internet unter www.polizei.mvnet.de möglich.



Woldt, Jens-Peter