Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Ruhestörer attackiert Polizisten
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Ruhestörer attackiert Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 01.03.2017
In der Nacht zu Mittwoch rückte die Polizei in Wolgast aus. Dabei wurde ein Beamter leicht verletzt. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Wolgast

Wegen erheblichen körperlichen Widerstands gegen Polizeibeamte im Dienst sowie wegen Körperverletzung und Beleidigung sind Anzeigen gegen einen 19-jährigen Wolgaster erstattet worden. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch informierte, waren Uniformierte des Reviers Wolgast Mittwochfrüh gegen 3.45 Uhr in die Dr.-T.-Neubauer-Straße gerufen worden.

Hier hörte der Wohnungsinhaber mit seinem Kumpel im Keller Musik, was aufgrund der Lautstärke zu nachtschlafender Zeit andere Bewohner störte. Die Kollegen suchten das Gespräch mit dem Wolgaster. Doch seine Stimmung sei aggressiv und uneinsichtig gewesen. Daraufhin hätten die Beamten das Sicherstellen der Musikanlage angedroht. Diese Ankündigung verschlimmerte die Laune des Verursachers jedoch offensichtlich weiter.

Die Situation konnte vor Ort nicht geklärt werden, so dass der 19-Jährige zum Polizeirevier gebracht werden sollte. Dies sei jedoch nur durch den Einsatz einfacher körperlicher Gewalt möglich gewesen, wobei ein Polizist und der junge Mann leicht verletzt wurden.

OZ

Knapp vier Jahre war die Wehr abgemeldet / 24 Aktive stehen jetzt für Einsätze bereit

19.01.2017

Nach Vorfällen muss die Polizei die Ausgabe der Crivitzer Tafel schützen. Drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung liegen vor.

12.05.2016

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

09.05.2016