Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Schägerei bei Rugard-Party
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Schägerei bei Rugard-Party
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 30.07.2015
Bei einer Schlägerei auf einer Party in Bergen wurde ein 22-Jähriger verletzt.
Bei einer Schlägerei auf einer Party in Bergen wurde ein 22-Jähriger verletzt. Quelle: Rene Ruprecht/dpa
Anzeige
Bergen

Bei einer Party in Bergen (Landkreis Vorpommern-Rügen) kam es am Mittwoch zu einer Schlägerei, bei der ein 22-Jähriger im Gesicht verletzt wurde. Gegen 23.55 Uhr wurde die Polizei zur Freilichtbühne am Rugard gerufen, zwei unbekannte Männer hätten einen 22-jährigen Mann aus Bergen geschlagen und getreten, wie eine Polizeisprecherin aus Stralsund mitteilte.

Nach derzeitigen Ermittlungen sei es zunächst zu einer Rempelei auf der Tanzfläche gekommen, später sollen zwei Unbekannte auf den jungen Mann aus Bergen eingeschlagen und und ihn getreten haben, als dieser bereits am Boden lag.

Der 22-Jährige wurde mit Verletzungen im Gesicht ins Bergener Sana-Krankenhaus gebracht. Als ihn die Polizei erneut befragen wollte, hatte er das Krankenhaus bereits verlassen. Die beiden Verdächtigen konnte die Polizei auf der Party nicht mehr ausfindig machen.

Jetzt sucht die Polizei die beiden unbekannten Männer. Einer der Tatverdächtigen wird wie folgt beschrieben: Der Mann ist etwa 25 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, hat dunkle Haare und einen Bart. Er trug ein Basecap und eine schwarze Jacke der Marke „Yakuza“.

Hinweise bitte an die Polizei in Bergen, Telefonnummer: 03838/8100



Anne Friederike Ziebarth

Wismar/Grevesmühlen - Immer weniger Polizisten auf dem Land
24.07.2015
Grevesmühlen/Wismar - Immer weniger Polizisten auf dem Land
24.07.2015