Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Schlägerei auf der B96: Polizei sucht Zeugen
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Schlägerei auf der B96: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 22.03.2018
Auf der B96 ist es zu einer Körperverletzung gekommen. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Teschenhagen

Die Kriminalpolizei in Bergen ermittelt in einem Fall wegen des Verdachts der Körperverletzung, die sich am Montag gegen 15:25 Uhr an der Kreuzung B96/Teschenhagen ereignete.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhren ein weißer VW-Transporter sowie ein Pkw Mazda die B 96 aus Richtung Bergen kommend in Richtung Stralsund. Da der Transporter mit Pritsche und möglicherweise Rügener Kennzeichen auffallend langsam gefahren sein soll, setzte der 56-jährige mit seinem Auto zum Überholen an. Als beide Fahrzeuge auf etwa gleicher Höhe waren, soll der unbekannte VW-Fahrer nach links gefahren sein, sodass der Mazda-Fahrer bereits auf die Bankette geriet. Nach dem Überholmanöver hielten beide Fahrzeugführer verkehrsbedingt nebeneinander an der Kreuzung B96/Teschenhagen.

Anzeige

Plötzlich und unvermittelt habe der Fahrer des weißen Transporters dem 56-jährigen Fahrer durch das offene Fahrerfenster ins Gesicht geschlagen, sodass dieser verletzt und später ins Krankenhaus gefahren wurde. Der Unbekannte stieg gleich nach dem Schlag wieder in sein Fahrzeug und verließ den Ereignisort in Richtung Teschenhagen/Sehlen.

Die Beamten der Bergener Kriminalpolizei bitten im Rahmen der Ermittlungen um Zeugenhinweise zu dem weißen Transporter und der unbekannten Person. Wer kann das Fahrzeug genauer - mit Kennzeichen - beschreiben und Angaben zum möglichen Fahrer machen? Die Hinweise werden unter der Telefonnummer 03838 / 81 00 im Polizeihauptrevier Bergen entgegengenommen.

Ziebarth Anne Friederike