Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Selbstmordversuch: 19-Jähriger vom Dach gerettet
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Selbstmordversuch: 19-Jähriger vom Dach gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:33 22.09.2015
Die Rettungsleitstelle informierte die Beamten des Polizeireviers Grimmen, dass ein 20-Jähriger angekündigt habe, sich vom Dach eines Gebäudes in Franzburg zu stürzen.
Die Rettungsleitstelle informierte die Beamten des Polizeireviers Grimmen, dass ein 20-Jähriger angekündigt habe, sich vom Dach eines Gebäudes in Franzburg zu stürzen. Quelle: Arno Burgi/dpa
Anzeige
Franzburg

Feuerwehr und Polizei haben am Sonntagabend einen 19-Jährigen vom Dach eines Gebäudes in Franzburg bei Stralsund (Kreis Vorpommern-Rügen) gerettet. Wie die Polizei mitteilte, soll der junge Mann angekündigt haben, dass er sich durch einen Sprung umbringen wolle.

Mit Hilfe der angeforderten Drehleiter wurden eine Polizeibeamtin des Grimmener Polizeireviers sowie der Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Richtenberg nach oben transportiert. Dabei stellte sich heraus, dass der 19-Jährige kaum noch auf Ansprechen reagierte.

Der junge Mann konnte nach unten transportiert werden, wo bereits Sanitäter und Rettungswagen auf ihn warteten. Er wurde ins Krankenhaus nach Stralsund gebracht.

Möglicherweise stand der 19-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol und Medikamenten.



Woldt, Elisabeth

Aus der Zingster Gemeindevertretung: Übernachtungszahlen legen zu - Auslastung der Gästebetten im Seeheilbad steigt
19.09.2015