Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Tödlicher Unfall: Mann fährt ungebremst gegen Baum
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Tödlicher Unfall: Mann fährt ungebremst gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:48 26.03.2018
Bei einem schweren Unfall ist am Sonntagabend ein Mann in der Nähe von Neubrandenburg gestorben. (Symbolfoto) Quelle: Picture-Alliance / Felix Herhage
Anzeige
Prützen

Bei einem schweren Unfall ist am Sonntagabend ein Mann in der Nähe von Neubrandenburg gestorben. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 41-Jährige gegen 18.45 Uhr in einer Rechtskurve auf der Landesstraße 272 zwischen Prützen und Phillipshof (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ungebremst gegen einen Baum. Er wurde aus dem Auto geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Unfallursache ist noch unklar. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 5200 Euro.

Anzeige

OZ

Mehr zum Thema

Der Fahrer eines weißen Transporters schlug nach einem Überholmanöver einem anderen Autofahrer mit der Faust ins Gesicht.

22.03.2018

Hunderte Demonstranten haben gegen die tödlichen Polizeischüsse auf einen unbewaffneten Afroamerikaner im US-Bundesstaat Kalifornien protestiert. Dies berichteten US-Medien.

23.03.2018

Ein 12-jähriges Mädchen musste im Universitätsklinikum Greifswald behandelt werden, nachdem sie in der Einsteinstraße mit einem Auto kollidiert war. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

23.03.2018