Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten in Greifswald
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Unbekannte sprengen Zigarettenautomaten in Greifswald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:52 29.10.2019
Unbekannte haben in Greifswald einen Zigarettenautomaten gesprengt. Anschließend sind sie mit einigen Packungen geflüchtet. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolfoto
Anzeige
Greifwald

Wie die Polizei mitteilt, geschah die Tat gegen 1.55 Uhr am Ärztehaus im Ernst-Thälmann-Ring in Greifswald. Zeugen meldeten der Polizei, dass drei Unbekannte einen Zigarettenautomaten gesprengt hatten. Anschließend hoben sie mehrere Packungen auf und flüchteten.

Eine Funkstreife der Polizei suchte in der näheren Umgebung nach den Personen, doch diese Fahndung blieb erfolglos.

Der Automat wurde durch die Sprengung zerstört. Es entstand ein Schaden in Höhe von 5.700 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, Tel. 03834/540224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Weitere Nachrichten aus Greifswald und der Umgebung lesen Sie hier.

Von RND/axl

Beim Zusammenprall mit einem abgestellten Anhänger in einer Baustelle ist der Fahrer eines Transporters auf der Insel Usedom leicht verletzt worden.

29.10.2019

Bei einem Verkehrsunfall auf der A20 auf Höhe der Stadt Pasewalk ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Sein Auto überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Dach liegen.

29.10.2019

In Groß Miltzow kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen Fußballspielern und dem Schiedsrichter. Sieben Streifenwagen der Polizei mussten zum Fußballplatz ausrücken.

27.10.2019