Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Unfall in Wismar: Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Unfall in Wismar: Radfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 04.11.2019
Ein Autofahrer hat die Radfahrerin beim Rechtsabbiegen übersehen und angefahren. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild) Quelle: OZ
Anzeige
Wismar

Am Montagvormittag ist eine 72-jährige Radfahrerin von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hat die Radfahrerin gegen 10.30 Uhr auf dem Radweg der Schweriner Straße übersehen und beim Rechtsabbiegen in die Bürgermeister-Haupt-Straße erfasst. Daraufhin stürzte die Frau und wurde schwer verletzt in ein Klinikum gebracht.

Der Sachschaden schätz die Polizei auf 800 Euro.

Bereits am Montagmorgen hatte es einen tödlichen Unfall in der Innenstadt von Wismar gegeben. Dabei wurde eine 16-jährige Radfahrerin von einem Lkw erfasst. Sie verstarb an den Verletzungen.

Mehr zum Lesen:
Betrugsversuch in Hagenow: Wanderarbeiter machen unseriöse Angebote
30-Jähriger fährt mit 1,62 Promille gegen Baum

Von OZ

In Hagenow haben Wanderarbeiter von einem Hauseigentümer Wucherpreise für Dachreparaturen gefordert. Den abgesprochenen Preis von 80 Euro änderten die drei Handwerker am Ende auf knapp 2000 Euro. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen Betrugs und Wucher auf.

04.11.2019

Am Samstag hat ein Mann zwei Beamte mit einem Messer bedroht. Der 25-Jährige hatte die Wohnung einer Bekannten nicht verlassen wollen, weswegen die Polizisten wegen Hausfriedensbruch im Einsatz waren.

04.11.2019

Ein Ehepaar und dessen 34-jährige Tochter stehen vor dem Landgericht Schwerin. Ihnen wird vorgeworfen zwischen 2013 und 2016 auf ihrem Reiterhof Cannabis im großen Stil angebaut und für 600 000 Euro verkauft zu haben.

04.11.2019