Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Vier Verletzte bei Unfällen auf der B96 auf Rügen
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Vier Verletzte bei Unfällen auf der B96 auf Rügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 02.04.2016
Für Rettungsarbeiten nach zwei Unfällen musste die Polizei am Freitag die B96 auf Rügen sperren. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Bergen

Vier Menschen wurden am Freitag auf der B96 auf Rügen verletzt. Gegen 14.50 Uhr stießen zwischen Bergen und Ralswiek an der Abfahrt nach Jarnitz zwei Autos zusammen. Beim Abbiegen hatte ein 46-Jähriger nach Polizeiangaben einen Wagen übersehen, der ihngerade überholen wollte. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Es entstand ein sachschaden in Höhe von 15 000 Euro. Die B96 musste für anderthalb Stunden voll gesperrt werden.

Gegen 21.45 Uhr war die Bundeststraße erneut für etwa 45 Minuten nicht befahrbar. An der Kreuzung nach Kubbelkow waren zwei Autos kollidiert. Nach Polizeiangaben hatte ein 27-Jähriger, der nach Bergen auf die B196 abbiegen wollte, einen Pkw übersehen, dessen Fahrerin auf der B196 in Richtung Stralsund fuhr. Das Auto wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und stieß dort mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Die Frau wurde leichtverletzt, die beiden Männer kamen mit dem Schrecken davon. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. 

Von Cora Meyer

Horst Henk wieder zu Gast bei Franzburger Senioren

18.11.2015

Am Samstag kann es in Rostock zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen.

14.11.2015

Zum dritten Mal ist die Sparkassen-Filiale Ziel von Räubern, die ohne Beute flüchteten

07.11.2015