Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Wohnmobil streift Ampelmast
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Wohnmobil streift Ampelmast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 21.01.2017
Zu einem Unfall musste die Polizei in Stralsund ausrücken, bei dem ein Wohnmobil eine Ampel gestreift hatte. Quelle: Imago Stock&people
Anzeige
Stralsund

Offenbar zu schnell unterwegs war am Freitagabend gegen 21 Uhr ein Wohnmobil, als es vom Tribseer Damm in Richtung Frankenwall abbiegen wollte.

Das Fahrzeug zog beim Durchfahren des Kreuzungsbereichs nach links von der Fahrbahn, streifte einen Ampelmast und fuhr danach eine Verkehrsschild um.

An der Lichtsignalanlage, dem Verkehrsschild und dem Wohnmobil entstand beträchtlicher Schaden. Die Schadenssumme liegt bei etwa 5000 Euro. Der Fahrer war nach Polizeiangaben nicht alkoholisiert.

Jörg Mattern

Mehr zum Thema

Eine 20 Jahre alte Frau ist bei einem Unfall nahe Gademow leicht verletzt worden.

17.01.2017

Mit Wolfgang Buhlmann ist ein waschechter Rüganer der neue Kontaktbereichsbeamte in Putbus

20.01.2017

Unfall im vorpommerschen Grimmen: Laut Polizei hatte der Fahrer des Pkw Gesundheitsprobleme.

20.01.2017