Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Zu faul zum Gehen: Jugendlicher „borgt“ sich Rad
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Zu faul zum Gehen: Jugendlicher „borgt“ sich Rad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 28.05.2018
Wem gehört dieses Fahrrad? Quelle: Polizei
Anzeige
Grimmen/Tribsees

Zu faul, nach Hause zu gehen, war am Sonnabend ein Jugendlicher in Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen). Nachdem er ein Fest in der Trebelstadt besucht hatte, nahm er sich gegen 16.30 Uhr ein nicht gesichertes Fahrrad. Da den Jugendlichen am Abend aber das schlechte Gewissen plagte, vertraute er sich zunächst seiner Familie und später der Polizei an.

Wie vom zuständigen Polizeirevier in Grimmen zu erfahren war, wurde dieses Mountainbike der Marke Bulls bislang nicht als gestohlen gemeldet. Deshalb wird nun nach dem Eigentümer des Fahrrades gesucht. Das schwarz-rote Rad weist zwar Gebrauchsspuren auf, ist aber in einem guten Zustand. Der Eigentümer möge sich an das Polizeirevier in Grimmen (Dr.-Kurt-Fischer-Str.; Tel. 038326 / 570) wenden.

Derzeit wird seitens der Polizei geprüft, ob sich der Jugendliche wegen unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeugs verantworten muss.

OZ

Mehr zum Thema

Nach Hinweisen von Bürgern hat die Polizei in der Gemeinde Korswandt mutmaßliche Diebe von Fahrradträgern gestellt. In den frühen Morgenstunden des 24. Mai stoppten Beamte ein Auto mit polnischen Kennzeichen in Ulrichshorst. Sie wurden fündig.

25.05.2018

27-Jährige alarmierte am Sonnabend die Polizei in Bad Doberan (Landkreis Rostock).

28.05.2018

Mann entblößt sich hinter einem Baum. Polizei nimmt Touristen fest.

28.05.2018

Über 200 Sportler aus allen Bundesländern werden von Dienstag bis Donnerstag in Rostock in mehreren Disziplinen gegeneinander antreten.

29.05.2018

Mann entblößt sich hinter einem Baum. Polizei nimmt Touristen fest.

28.05.2018

Dramatische Rettungsaktion in der Nähe von Pruchten.

28.05.2018