Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Zwei Männer mit gestohlenem Auto unterwegs
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Zwei Männer mit gestohlenem Auto unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 03.08.2018
Die Polizei stellte in Wismar zwei Männer, die mit einem gestohlenen Pkw unterwegs waren. Quelle: Ralf Hirschberger
Anzeige
Wismar

Weil ein Autofahrer das Anhaltesignal der Polizei missachtet hat, ist es am Donnerstag gegen 23.30 Uhr im Finkenweg in Wismar zu einer kurzen Verfolgungsfahrt gekommen. Dabei verlor der 26-Jährige, der polizeibekannt ist, die Kontrolle über den Wagen und fuhr auf eine Böschung.Der Fahrer und der Beifahrer versuchten dann, zu Fuß zu flüchten. Die Polizisten konnten die beiden aber nach kurzer Zeit stoppen.

Wie sich herausstellte, war der Pkw als gestohlen gemeldet. Ein Test ergab, dass der Fahrer Drogen konsumiert hatte. Zudem fanden die Beamten bei ihm eine geringe Menge Rauschgift. Die Entnahme einer Blutprobe wurde veranlasst.

Gegen den 26-Jährigen und seinen 24-Jährigen Beifahrer wurden Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, eines besonders schweren Falls des Diebstahls, Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie wegen Kennzeichenmissbrauchs eingeleitet.

Asmus Sven

Bei zwei Verkehrsunfällen auf der Autobahn 14 zwischen dem Kreuz Schwerin und Schwerin-Ost sind am Freitagvormittag insgesamt sieben Personen verletzt worden, drei davon schwer.

03.08.2018

Für circa eine Stunde musste am Freitagmorgen die B 194 zwischen Appelshof und Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) nach dem Unfall voll gesperrt werden. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Transporter entstand ein Schaden von circa 15 000 Euro.

03.08.2018

Tempo 50 war erlaubt, mit 130 Sachen war der Mann unterwegs: Die Polizei in Stralsund hat in der Rostocker Chaussee einen Raser gestoppt. Auf den Mann kommen jetzt ein Bußgeld, Punkte in Flensburg sowie ein Fahrverbot zu.

03.08.2018