Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizei-Report Autos ausgebrannt: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Nachrichten Polizei-Report Autos ausgebrannt: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.02.2014
In Gresenhorst fielen drei Autos einem Brand zum Opfer. Die Polizei ermittelt nun wegen vorsätzlicher Brandstiftung.
In Gresenhorst fielen drei Autos einem Brand zum Opfer. Die Polizei ermittelt nun wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Quelle: privat
Gresenhorst

Drei Autos haben in in der Nacht zu Montag in Gresenhorst gebrannt. Die drei auf einem Privatgrundstück abgestellten Fahrzeuge wurden laut Polizeianga...