Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizei-Report B 109: 80-Jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Nachrichten Polizei-Report B 109: 80-Jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 10.08.2019
Blaulicht an einem Polizeiauto. (Symbolbild) Quelle: dpa-Zentralbild
Anklam

Am Nachmittag wurde bei einem Kradunfall ein 80-jähriger Mann verletzt. Wie die Polizei mitteilte fuhr der Senior auf der B 109 aus Richtung Pasewalk kommend in Richtung Anklam.

In der Ortschaft Neu Kosenow stieß er aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve gegen eine Bordsteinkante und stürzte. Bei dem Sturtz wurde der 80-Jährige schwer verletzt. Herbeigerufene Notärzte brachten den Mann in die Uniklinik Greifswald, ob der Mann lebensbedrohliche Verletzungen erlitt, ist zum jetzigen Zeitpunkt unbekannt. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von circa 1.000 Euro.

Lesen Sie auch: Sieben Verletzte bei Unfällen im Landkreis Vorpommern-Rügen

Von RND/ots/ata

Ein 82-jähriger Autofahrer, der am Mittwoch bei Karow mit einem LKW zusammen gestoßen ist, ist im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Durch die Kollision war der Rüganer in seinem Auto eingeklemmt worden.

04.07.2019

Zu einem räuberischen Diebstahl kam es am Dienstagmorgen in Schönberg. Ein Jugendlicher hatte mehrere Flaschen hochprozentigen Alkohol aus einem Supermarkt gestohlen. Als der Filialleiter ihn zur Rede stellen wollte, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der der Mann verletzt wurde.

04.06.2019

Randale in der Notaufnahme: Am Freitag wurde die Polizei in das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg gerufen. Ein Patient hatte dort randaliert und einen fünfstelligen Schaden verursacht.

08.04.2019