Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizei-Report Strandservice soll wieder aufgebaut werden
Nachrichten Polizei-Report Strandservice soll wieder aufgebaut werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 07.02.2014
Retter im Einsatz: Ein Brand in der Silvesternacht hat eine Hälfte des Servicegebäudes am Strand in Lietzow zerstört. Jetzt wird der Wiederaufbau geplant.
Retter im Einsatz: Ein Brand in der Silvesternacht hat eine Hälfte des Servicegebäudes am Strand in Lietzow zerstört. Jetzt wird der Wiederaufbau geplant. Quelle: Christian Niemann
Anzeige
Lietzow

Am Großen Jasmunder Bodden in Lietzow auf der Insel Rügen soll das durch einen Brand in der Silvesternacht zerstörte Servicegebäude wieder aufgebaut werden. Das Feuer hat erheblichen Sachschaden verursacht, Bürgermeister Jürgen Böhnig gibt ihn mit 66 000 Euro an. Eine Hälfe des aus Holz vor mehr als zehn Jahren errichteten Gebäudes, in dem sich unter anderem WC- und Duscheinrichtungen befinden, wurde bei dem Brand stark beschädigt. Dieser Teil soll abgerissen und neu wieder aufgebaut werden, kündigt das Gemeindeoberhaupt an, dass dafür derzeit bereits drei Angebote einheolt werden.



Udo Burwitz

07.02.2014
Justiz - POLIZEIREPORT
05.02.2014