Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Bad Doberan Deponiebrand: 80 Feuerwehrleute weiter im Einsatz
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Bad Doberan Deponiebrand: 80 Feuerwehrleute weiter im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:06 07.06.2018
Anzeige
Parkentin

Rund 80 Feuerwehrleute bekämpfen weiterhin den Brand von rund 3000 Kubikmetern Recyclingmaterial in einer Abfallsortieranlage in Parkentin bei Rostock.
Seit mehreren Stunden sind nun zwei Radlader und ein Bagger im Einsatz, um die in Brand geratenen Abfallhaufen in der Anlage auseinander zu ziehen. Das auf drei Flächen rund um den Brandort ausgebreitete Material wird von den Feuerwehren dann weiter gelöscht und abgekühlt. Etwa die Hälfte des in Brand geratenen Materials konnte so schon bearbeitet werden.
Kreisbrandmeister Mayk Tessin ist vorsichtig optimistisch, dass der Löscheinsatz bis Mittwochmittag beendet sein könnte. Verletzte hat es bislang nicht gegeben.
Während der Löscharbeiten hat ein Messtrupp regelmäßig die Schadstoffwerte in der Umgebung des Brandortes gemessen. Eine Gefährdung der Bevölkerung besteht laut der Messergebnisse nicht. Die Einwohner des benachbarten Ortes Parkentin werden jedoch gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten, da sich die unangenehm riechende Rauch- und Wasserdampfwolke durch die Ortslage zieht.
Seit Dienstagabend sind Feuerwehren aus dem Landkreis Rostock und der Hansestadt Rostock mit Löschmaßnahmen auf dem Gelände eines Recyclingunternehmens in Parkentin beschäftigt. Bis zu acht Tanklöschfahrzeuge stellen im Pendelverkehr die Wasserversorgung sicher, in der Nacht beteiligte sich auch ein Landwirt mit einem Wassertankwagen und Traktor daran.
Zwischenzeitlich wurden die Feuerwehren Börgerende-Rethwisch, Schwaan und Admannshagen-Bargeshagen nachalarmiert, um Einsatzkräfte aus der ersten Welle abzulösen in der bis zu 120 Feuerwehrleute im Einsatz waren.
Der Betreuungszug des Deutschen Roten Kreuzes sichert die Versorgung der Einsatzkräfte.
Seit Ausbruch des Feuers waren insgesamt 167 Feuerwehrleute an dem Löscheinsatz beteiligt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.

ots

Auf der Deponie Parkentin ist am Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Derzeit sind neun Freiwllige Feuerwehren aus dem Landkreis Rostock im Einsatz, die Berufsfeuerwehr ...

05.06.2018

Am 12.05.2018 gab es in den Morgenstunden, ca. 03:39 Uhr, einen Brand in einer Biogasanlage in Lambrechtshagen. Da ein Generator heiß lief, kam es zu einer Entzündung in einem anliegenden Kabelschacht.

12.05.2018

Der Einsatz eines Gasbrenners zur Unkrautvernichtung hatte am Freitag in Rerik verheerende Folgen.

04.05.2018