Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Greifswald Katamaran kentert auf südlichem Peenestrom
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Greifswald Katamaran kentert auf südlichem Peenestrom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:08 31.05.2018
Ein Katamaran kentert auf südlichem Peenestrom. (Symbolbild) Quelle: Peter Mantik
Anzeige
Wolgast

Am Donnerstag meldeten die Rettungsleitstelle Vorpommern und das Maritime Rescue Coordination Centre Bremen (MRCC Bremen) gegen 16 Uhr fast zeitgleich, dass ein Katamaran im Bereich südlichen Peenestrom, bei Wehrland-Bauer (in der Nähe von Wolgast) gekentert ist.

Vermutlich kam es durch den auffrischenden Wind zu einem Mastbruch. Dabei ging einer der drei Besatzungsmitgliedern über Bord und kehrte nicht mehr zum Boot zurück. Seenotrettungsboote, ein Hubschrauber sowie ein Polizeiboot eilten zum Katamaran und suchten den gekenterten Mann.

Nach einer halben Stunde wurde die Suchaktion abgebrochen, da sich die dritte Person sicher an Land retten konnte.

ots

"Wegelagerei" oder doch ein Beitrag für mehr Sicherheit der vielen Schülerinnen und Schüler, die jeden Tag gesund zu ihrer Schule in Gützkow und später nach Hause kommen wollen?

01.05.2018

Am Wochenende ist es in Greifswald zweimal zu Fällen von sexueller Nötigung gekommen.

22.02.2018

Am 11.01.18 gegen 23:20 Uhr gingen in der Rettungsleitstelle des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte und in der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg ...

16.02.2018