Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Güstrow Schlägereien beim Brückenfest in Schwaan
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Güstrow Schlägereien beim Brückenfest in Schwaan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 19.08.2017
Anzeige
Schwaan

Im Rahmen des 22. Brückenfestes in Schwaan kam es bereits am ersten Veranstaltungstag zuPrügeleien zwischen Veranstaltungsteilnehmern.
Am Samstagmorgen gegen 01:37 Uhr wurden die eigens für die Veranstaltung eingesetzten Polizeikräfte zu einer körperlichen Auseinandersetzung gerufen. Eine Besucherin des Brückenfestes wurde von einer anderen Person geschlagen und dabei leicht verletzt. Zudem ging ihre Brille zu Bruch.
Als die Polizisten die zwei streitenden Gruppen separieren und den Sachverhalt schlichten bzw. klären wollten, kam es gegenüber den eingesetzten Polizeikräften zu Pöbeleien und die Stimmung wurde zunehmend aggressiv. Um einen Übergriff auf die Polizisten zu verhindern, kam es kurzzeitig zum Einsatz von Reizgas.
Gegen 04:00 Uhr meldete sich im Polizeirevier Bützow ein weiterer Geschädigter. Der 22-jährige gab an, auf dem Brückenfest in eine Schlägerei verwickelt worden zu sein. Er habe lediglich seine Schwester schützen wollen und wurde dann von einer ihm bekannten Person mehrmals ins Gesicht geschlagen und anschließend zu Boden gestoßen.
Der junge Mann wies bei der Anzeigenaufnahme Verletzungen im Gesicht auf. Die Schläge waren so massiv, dass ihm sogar ein Teil des Schneidezahns herausgebrochen war.
Zum Ende des ersten Veranstaltungstages prüften die eingesetzten Polizisten nochmals den Stadtbereich Schwaan, als ihnen gegen 03:55 Uhr in der Niendorfer Chaussee ein BMW entgegenkam, der wiederholt aufblendete. Der Fahrzeugführer wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 28-jährigen Fahrzeugführer einen Wert von 2,35 Promille. Anschließend wurde bei dem Beschuldigten eine Blutprobenentnahme im Krankenhaus durchgeführt und sein Führerschein beschlagnahmt.

ots

Mehr zum Thema

Während des Hafenfestes bzw. während und nach Ende der Lasershow auf der Freilichtbühne im Uckerpark ist es am Sonntag, zwischen 2:00 und 03:00 Uhr, zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen.

14.08.2017

Am 14.08.2017, gegen 18:00 Uhr ereignete sich in einem Getränkemarkt in Pasewalk, in der Lindenstraße ein Raubüberfall.

15.08.2017

Eine 84 Jahre alte Rostockerin ist Opfer von Betrügern geworden. Am gestrigen Mittwoch erhielt die Frau einen Anruf einer vermeidlichen Bekannten, mit der Bitte um ein Treffen.

17.08.2017