Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Güstrow Sexuelle Belästigung: Freund des Opfers stach auf Täter ein
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Güstrow Sexuelle Belästigung: Freund des Opfers stach auf Täter ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:08 17.06.2018
Anzeige
Güstrow

In der Nacht von Samstag zu Sonntag um 02:35 Uhr ereigneten sich in der Goldberger Str. in Güstrow mehrere Straftaten.
Eine 21-jährige Frau befand sich mit ihrem 18-jährigen Freund und einem weiteren 18-jährigen Bekannten in der Goldberger Straße und wollte an einem Automaten Zigaretten kaufen. Ein fremder 27-jähriger Mann kam hinzu, griff der Geschädigten an den Hintern und schlug ihr gegen den Brustkorb. Daraufhin schlug der Bekannte den Fremden. Der Freund der Geschädigten zog anschließend ein Messer und stach zweimal auf den Fremden ein. Dieser erlitt schwere aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen und wurde zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus verbracht.
Alle Beteiligten waren alkoholisiert. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen sexueller Belästigung, einfacher und gefährlicher Körperverletzung.

ots

Am heutigen Donnerstagnachmittag findet auf der L 20 in Dahmen eine Demonstration statt.

31.05.2018

Die Kriminalpolizei in Güstrow ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung.

13.05.2018

Am Sonnabend kam es gegen 16:30 Uhr zu einem Großeinsatz der Feuerwehr im Bereich Gehmkendorf. Dort stand das Strohlager eines Milchviehbetriebes in Flammen. Dabei wurden ca.

12.05.2018