Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Güstrow Unbekannte Flüssigkeit im Hausflur
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Güstrow Unbekannte Flüssigkeit im Hausflur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 16.02.2018
Güstrow

Eine Güstrowerin verständigte am vergangenen Montagabend gegen 19:30 Uhr die Polizei, nachdem sie einen unangenehmen Geruch im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Güstrower Innenstadt festgestellt hatte.
Grund für den Geruch war eine im Hauseingang zerbrochene Ampulle. Die daraufhin eingesetzte Feuerwehr führte Messungen zu möglichen Gesundheitsgefahren durch. Sie sicherte eine Probe der unbekannten Flüssigkeit. Die Messungen ergaben jedoch, dass keinerlei Gefahr für die Bewohner des Hauses bestand.
Bei der Befragung der Anwohner stellte sich heraus, dass vor der Feststellung der Flüssigkeit eine Gruppe Jugendlicher vor dem Haus gesehen wurde. Ob diese mit der Tat in Verbindung gebracht werden können, ist noch unklar.
Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen zur möglichen Tat. Informationen nimmt die Polizei Güstrow telefonisch unter 03843 2660, online unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

ots

Mehr zum Thema

Am 11.01.18 gegen 23:20 Uhr gingen in der Rettungsleitstelle des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte und in der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg ...

16.02.2018

Am 11.01.2018 gegen 23:00 Uhr kam es auf der B 109 zwischen Cafe 70 und dem Bahnübergang Borckenfriede zu einem Verkehrsunfall.

16.02.2018

Am 14.01.2018, gegen 06:45 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr durch eine Zeugin über ein brennendes Haus im Pasewalker Gemeindewiesenweg informiert.

14.01.2018