Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Mittleres Mecklenburg Badeunfall am alten Aussichtsturm
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Mittleres Mecklenburg Badeunfall am alten Aussichtsturm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:11 01.07.2018
Anzeige
Malchow

Am 30.06.2018 gegen 22:30 Uhr wurde der Rettungsleitstelle des Landkreises Mecklenburger Seenplatte ein Badeunfall gemeldet.
Mehrere Jugendliche einer Berufsschulklasse trafen sich an der Badestelle am alten Aussichtsturm in Malchow zum Grillen. Am späten Abend entschlossen sich einige von ihnen noch einmal ins Wasser zu gehen. Dabei sprang ein 17-jähriger Berufsschüler vom 3-Meter-Brett und tauchte nicht wieder auf.
Nachdem die Freunde dies bemerkten, begannen sie sofort mit der Suche. Dabei verletzten sich zwei Jugendliche. Einer der Verletzten wurde aufgrund von Schmerzen in der Schulter stationär im Krankenhaus aufgenommen, der zweite Jugendliche konnte nach einer ambulanten Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.
Die Suche nach dem Vermissten durch Beamte des Polizeirevier Röbel und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr verlief, trotz des Einsatzes von Personenspürhunden, negativ.
Sie wird in den Morgenstunden mit der Unterstützung der Wasserschutzpolizei und Polizeitauchern fortgesetzt.

ots

Waren (ots) - Am 30.06.2018 gegen 02:45 Uhr kam es in Waren in der Karl-Bartels-Straße in einem Mehrfamilienhaus zu einem Brand in einer Wohnung.

30.06.2018

Am 10.06.2018, gegen 01:25 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg Kenntnis von einem Unfall, bei dem eine Person verletzt worden sein soll.

10.06.2018

Am Dienstag brannte eine Scheune in Möllenhagen. Die Feuerwehr konnte den Schuppen nicht mehr retten.

22.05.2018