Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Östliches Mecklenburg Fahrradkorb löst auf der A 20 Unfall aus
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Östliches Mecklenburg Fahrradkorb löst auf der A 20 Unfall aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 14.07.2018
Anzeige
Neubrandenburg

Ein Fahrradkorb, der sich von einem noch unbekannten Fahrzeug löste und auf der Fahrbahn lag, sorgte am Sonnabend gegen 16.30 Uhr für ein Unfall auf der A 20 im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Eine 38-jährige Autofahrerin sah den Korb auf der Autobahn liegen und versuchte nach links auszuweichen.
Dabei stieß sie mit einem neben ihr fahrenden Auto zusammen. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Ein Wagen war nicht mehr fahrbereit. Die Fahrerin wurde leichtverletzt zur Behandlung ins Klinikum Neubrandenburg gebracht.
Zur Unfallaufnahme musste die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden.

Ein Fahrradkorb hat einen Unfall auf der A 20 ausgelöst. Quelle: dpa

ots

Ein reiterloses Pferd ist am Dienstag gegen 16 Uhr aufgegriffen und die Polizei Neubrandenburg alarmiert worden. Die Suche nach dem Reiter war erfolgreich: Der 62-Jährige war offenbar vom Pferd gestürzt und hatte sich schwer verletzt.

10.07.2018

Durch einen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes vom Stadtfest in Stavenhagen wurde gegen 22 Uhr in der Einsatzleitstelle Neubrandenburg mitgeteilt, dass sich drei ...

17.06.2018

Am 18.05.2018 gegen 22:45 Uhr kam es im Friedrich-Engels-Ring in Neubrandenburg vor dem dortigen Stadtringtreff zu einem Messerangriff auf zwei Personen.

19.05.2018