Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Stralsund Fußgänger von Auto erfaßt: Lebensgefahr
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Stralsund Fußgänger von Auto erfaßt: Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:41 19.12.2017
Anzeige
Preetz

Gestern, am 18. Dezember, ereignete sich um 14:50 Uhr in der Klosterstraße in Preetz ein Unfall, bei dem ein 77 Jahre alter Fußgänger lebensgefährlich verletzt wurde. Bei dem Überqueren der Fahrbahn erfasste ein 53-jähriger PKW-Fahrer mit seinem VW den Mann und schleuderte ihn auf den Gehweg.
Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können. Diese wenden sich bitte unter 04342-10770 an die Beamten. Oliver Pohl

ots

Anzeige
Anzeige