Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Stralsund Toyota-Fahrerin prallte in an der Ampel wartende Autos
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Stralsund Toyota-Fahrerin prallte in an der Ampel wartende Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:41 30.12.2016
Anzeige
Niepars

Am 29.12.2016, gegen 14:45 Uhr, ereignete sich im Bereich der Ampelanlage an der Kreuzung B 105/L21 ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Zwei Personen wurden verletzt.
Die 55-jährige Fahrerin eines Pkw Toyota aus der Gemeinde Niepars befuhr die L 21 aus Richtung Niepars kommend. Ein Pkw VW und ein Pkw Nissan standen bei Rot in der Linksabbiegespur in Richtung Stralsund. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr die Frau an der Kreuzung zur B 105 auf die beiden haltenden Fahrzeuge auf. Der VW wurde durch den Aufprall auf den vor ihm stehenden Pkw Nissan geschoben.
Die Toyota-Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Stralsund gebracht. Der 45-jährige VW-Fahrer aus der Gemeinde Poseritz erlitt leichte Verletzungen. Der 72-jährige Nissan-Fahrer aus Berlin und eine Mitfahrerin blieben augenscheinlich unverletzt.

ots

Anzeige
Mehr zum Thema

Am 26.12.2016 in der Zeit von ca. 17:00 Uhr bis 27.12.2016 04:00 Uhr wurden im Bereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 11 Verkehrsunfälle, die mit den Witterungsverhältnissen ...

27.12.2016

Viele im Großraum Greifswald wohnhafte Bürger dürften wohl in den nächsten Tagen umsonst auf ihre noch einzutreffenden Weihnachtspakete oder Bestellungen aus Versandhäusern ...

27.12.2016

Gegen 19:00 Uhr befuhr ein noch unbekannter Fahrer die alte B197 in Richtung Warlin aus Richtung der Gaststätte "Datzekrug" kommend.

29.12.2016
Anzeige