Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Südvorpommern Fahrradkorb löst auf der A 20 Unfall aus
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Südvorpommern Fahrradkorb löst auf der A 20 Unfall aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 14.07.2018
Anzeige
Neubrandenburg

Ein Fahrradkorb, der sich von einem noch unbekannten Fahrzeug löste und auf der Fahrbahn lag, sorgte am Sonnabend gegen 16.30 Uhr für ein Unfall auf der A 20 im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Eine 38-jährige Autofahrerin sah den Korb auf der Autobahn liegen und versuchte nach links auszuweichen.
Dabei stieß sie mit einem neben ihr fahrenden Auto zusammen. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Ein Wagen war nicht mehr fahrbereit. Die Fahrerin wurde leichtverletzt zur Behandlung ins Klinikum Neubrandenburg gebracht.
Zur Unfallaufnahme musste die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden.

Ein Fahrradkorb hat einen Unfall auf der A 20 ausgelöst. Quelle: dpa

ots

Am 30.06.2018 gegen 22:30 Uhr wurde der Rettungsleitstelle des Landkreises Mecklenburger Seenplatte ein Badeunfall gemeldet.

01.07.2018

Waren (ots) - Am 30.06.2018 gegen 02:45 Uhr kam es in Waren in der Karl-Bartels-Straße in einem Mehrfamilienhaus zu einem Brand in einer Wohnung.

30.06.2018

Am 29.06.2018 gegen 21:40 Uhr informierten Zeugen die Polizei darüber, dass auf dem Baustellengeländer in der Böttcherstraße Ecke Ossenreyer Straße in Stralsund ...

30.06.2018