Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Südvorpommern Transporterfahrer überfuhr seinen zweijährigen Sohn
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Südvorpommern Transporterfahrer überfuhr seinen zweijährigen Sohn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:58 09.05.2018
Anzeige
Malchow

Am 09.05.2018, gegen 16:50 Uhr, kam es auf einem unbefestigten Parkplatz vor dem Naturcampingplatz Malchow, am Plauer See, zu einem tragischen Unfall.
Ein 38-jähriger Fahrer eines Transporters setzte diesen zurück und übersah dabei, dass sein 2-jähriger Sohn mit einem Laufrad hinter ihm entlang fuhr. Der Junge wurde vom Transporter erfasst und dabei schwer verletzt.
Nach ersten Einschätzungen der vor Ort eingetroffenen Retter, hierbei kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz, sind die Verletzungen aber nicht lebensbedrohlich. Der verletzte Junge wurde ins Klinikum Rostock geflogen.

ots

Anzeige
Mehr zum Thema

Nach dem Fund einer gestohlenen Flamingo-Statue vor einer Woche in einem Teich im Rostocker Stadtteil Evershagen hat der Entdecker am heutigen Samstagabend nun den ...

05.05.2018

Ein 80-Jähriger hat am Montag auf einer Parkbank im Rostocker Stadtteil Lütten Klein Chinaböller gezündet und eine Schreckschusswaffe bei sich getragen.

08.05.2018

Am Montagnachmittag raste ein Mann nahe Putbus an einer Verkehrskontrolle vorbei. Wenig später schnappte die Polizei den stark alkoholisierten 31-Jährigen zu Fuß in einem Waldstück.

08.05.2018