Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Südvorpommern Betrunkener kracht in zwei parkende Autos
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Südvorpommern Betrunkener kracht in zwei parkende Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
01:28 09.04.2018
Anzeige
Malchin

Am Sonntag kam es gegen 15 Uhr in Malchin in der Mühlenstraße zu einem Verkehrsunfall mit drei Autos. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 69-jähriger Fahrer auf einen Bewohnerparkplatz einparken. Dabei stieß er gegen zwei dort parkende Pkw und beschädigte diese erheblich. Passanten, die den Vorfall beobachtet hatten, eilten zur Hilfe. Dabei bemerkten sie, dass der 69-Jährige offensichtlich betrunken war. Sie informierten daraufhin die Polizei.

Der Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 2,75 Promille. Beim 69-Jährige wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt, sein Führerschein wurde sichergestellt und gegen ihn wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. Der entstandene Blechschaden beläuft sich auf knapp 6 000 Euro.

ots

Am 08.03.2018 gegen 23:10 Uhr wurde die Polizei zu einem Notfall in der Lion-Feuchtwanger-Straße in 18435 Stralsund gerufen.

09.03.2018

Am Abend des 22.02.2018 wurde ein etwa 10-minütiges Video auf Facebook veröffentlicht, worauf zwei Polizeibeamte des Polizeihauptrevieres Waren bei der Festnahme ...

23.02.2018

Am 18.02.2018 gegen 03:15 Uhr informierte eine Kraftfahrerin über Notruf, dass auf der Landstraße 281 zwischen Woldegk und Passenow ein PKW Skoda Fabia an einen Baum gefahren ist.

18.02.2018