Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Südvorpommern Vermisster Segler auf dem Kleinen Stettiner Haff
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Südvorpommern Vermisster Segler auf dem Kleinen Stettiner Haff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:02 25.06.2018
Ueckermünde

Seit Sonnabend, dem 23.06.2018, wird ein 50-jähriger Segler vermisst, welcher von Ueckermünde nach Karnin segeln wollte. Dort kam er jedoch nicht an.
In den Mittagsstunden des 24.06.2018 wurde durch die Ehefrau des Vermissten das 9 m lange Segelkajütboot vom Typ Olsen 29, mit dem Namen "Ansgard", im Schilfgürtel zwischen Ueckermünde und Grambin festgestellt.
Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) begannen daraufhin mit zwei Booten und einem Hubschrauber nach der Person zu suchen. Erst gegen 21:00 Uhr wurde der Sachverhalt der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg bekannt. Daraufhin wurde ein Soforteinsatz ausgelöst.
Zur Suche nach dem Vermissten wurden neben den bereits genannten Kräften der Seenotrettung ein Hubschrauber der Landespolizei MV, Kräfte der Wasserschutzpolizeiinspektion Wolgast und weitere Suchkräfte des Polizeireviers Ueckermünde eingesetzt.
Die Suche aller eingesetzten Kräfte musste gegen 23:15 Uhr aufgrund der Dunkelheit eingestellt werden. Bislang konnte die vermisste Person nicht aufgefunden werden. Die Suche wird am heutigen Montag fortgesetzt.

ots

Durch einen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes vom Stadtfest in Stavenhagen wurde gegen 22 Uhr in der Einsatzleitstelle Neubrandenburg mitgeteilt, dass sich drei ...

18.06.2018

Am 16.06.2018 gegen 06:00 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass in Sassnitz in der Ringstraße in ein Hotel eingebrochen wurde.

17.06.2018

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag haben Unbekannte ein circa 30 000 Euro teures Boot aus dem Hafen Altwarp entwendet.

16.06.2018