Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Südwestmecklenburg Autofahrer wich Vogel aus - und prallte gegen Schutzplanke
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Südwestmecklenburg Autofahrer wich Vogel aus - und prallte gegen Schutzplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 24.07.2018
Anzeige
Wittenburg

Nach einem misslungenen Ausweichmanöver ist am frühen Montagabend auf der A24 bei Wittenburg ein PKW gegen die Außenschutzplanke der Autobahn geprallt.
Der 29-jährige Autofahrer hatte eigenen Angaben zufolge einem heranfliegenden großen Vogel abrupt ausweichen wollen und dabei die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto kam daraufhin von der Fahrbahn ab. Bei dem anschließenden Zusammenstoß mit der Schutzplanke entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.
Der Vogel wurde nicht vom Auto erfasst, auch der Autofahrer überstand den Vorfall unverletzt.

ots

Nach einem erneuten Feuer in Parchim hat die Polizei in der Nacht zum Donnerstag zwei junge Tatverdächtige ermittelt.

19.07.2018

Die Kriminalpolizei in Hagenow ermittelt wegen des Verdachtes der gefährlichen Körperverletzung.

18.06.2018

Während der Vollsperrung am Dienstagvormittag auf der A14 bei Ludwigslust sind zwei Autofahrer im Rückwärtsgang auf der Standspur zur nächsten Anschlussstelle zurückgekehrt.

12.06.2018