Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Usedom Wölfin bei Wildunfall getötet
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Usedom Wölfin bei Wildunfall getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 06.10.2018
Anzeige
Murchin

Am 06.10.2018, gegen 09:00 Uhr, kam es auf der B110 zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Wölfin und einem PKW. Der 33-jährige Fahrer eines PKW VW Passat befuhr die B110 aus Richtung Murchin kommend in Richtung Usedom. Kurz vor ihm lief plötzlich eine Wölfin auf die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und der Wölfin. Dabei wurde die Wölfin getötet.
Die Wölfin wurde von der Amtstierärztin des Landkreises Vorpommern-Greifswald geborgen und wird zur Untersuchung zum Leibnitz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung nach Berlin versandt.

ots

Ein 62-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend schwer verletzt worden. Ein Pkw hatte vorher auf gerade Strecke abgebremst und der Krad-Fahrer war in das Heck des Autos gefahren.

22.07.2018

Die am Mittwochabend in Ahlbeck entwendete Hündin ist wieder da. Sie lief einer in Bansin wohnhaften Frau Donnerstagabend zu.

20.07.2018

Am Freitag, 10:10 Uhr, geriet das Auto einer bei Spantekow wohnhaften 44-jährigen Fahrerin auf der Landstraße 31, zwischen Dennin und Wegezin, auf gerader Strecke ins Schlingern.

13.07.2018