Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Wismar Mit 2,8 Promille über alle Spuren der A20
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Wismar Mit 2,8 Promille über alle Spuren der A20
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 21.06.2018
Anzeige
Roduchelsdorf

Weil ein Autofahrer gestern Morgen gegen 08:00 Uhr ohne erkennbaren Grund alle Fahrspuren, inklusive der Standspur, der A 20 nutzte und dabei stetig die Geschwindigkeit änderte, informierte ein aufmerksamer Zeuge die Polizei.
Unter Nutzung von Sonderrechten verfolgte eine Streifenwagenbesatzung des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Metelsdorf den beschrieben Pkw und konnte diesen schließlich in Roduchelstorf anhalten.
Bereits zu Beginn der Verkehrskontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch. Die folgend angebotene Messung des Atemalkohols ergab einen Wert von 2,81 Promille.
Dem 60-jährigen Fahrer untersagten die Beamten die Weiterfahrt. Sie ordneten eine Blutprobenentnahme an und stellten seinen Führerschein sicher. Den Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

ots

Eine Nandu-Herde hat am Montag eine Straße in Nordwestmecklenburg direkt vor einem Auto überquert. Der Fahrer stieß trotz Vollbremsung mit einem Vogel zusammen, der an der Unfallstelle verendete.

29.05.2018

In der Nacht zum 25. April 2018 brachen unbekannte Täter die Tankdeckel dreier Arbeitsmaschinen in einer Baustelle in Trams auf und entwendeten insgesamt circa 200 Liter Diesel.

26.04.2018

In der Nacht zum 21. April beschädigten unbekannte Täter in Dorf Mecklenburg mehrere PKW.

24.04.2018