Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Wismar Polizei warnt vor gefährlichen Hundeködern
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Wismar Polizei warnt vor gefährlichen Hundeködern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 24.01.2018
Diesen Hundeköder hat eine Spaziergängerin am Montagnachmittag in Neukloster gefunden. Quelle: Polizei
Anzeige
Neukloster

Eine Spaziergängerin fand am Nachmittag des 22.01.2018 in Neukloster, am Verbindungsweg zwischen dem Neubaugebiet und der Bahnhofstraße, einen mit Nägeln versetzten Wurstköder. Die Frau sammelte den Köder ein und informierte die Polizei, die ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz einleitete.

Die Polizei warnt Tierbesitzer und bittet um Vorsicht. Derzeit sind zwar keine weiteren Fälle bekannt. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass der oder die Täter weitere Köder ausgelegt haben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wismar unter 03841/2030 zu melden.

ots

Mehr zum Thema

Am Wochenende ist es in Greifswald zweimal zu Fällen von sexueller Nötigung gekommen.

22.02.2018

Die in einem Kleintransporter am vergangenen Mittwoch auf der A24 bei Wittenburg entdeckten Fahrräder stammen aus Diebstahlshandlungen in Schleswig- Holstein.

23.01.2018

Am 23.01.2018, gegen 16:00 Uhr, ereignete sich auf der L044 bei Wittenburg ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

23.01.2018

Wismar (ots) - Seit dem 23.01.2018 wird die 12-jährige Lara Sophie aus dem Neptunring in Wismar vermisst. Lara Sophie wurde zuletzt gegen 13:15 Uhr an der Sporthalle der Goetheschule in Wismar gesehen.

24.01.2018

In den frühen Morgenstunden des 19. Januar 2018 wurde die Polizei in Gadebusch über einen Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 28 informiert.

22.01.2018

Die Kriminalpolizei in Wismar ermittelt nach dem Fund von Pappnägeln im Bereich der Bauhofstraße - Rostocker Straße wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

08.01.2018