Menü
Anmelden
Wetter heiter
4°/ 1° heiter
Nachrichten Promis
Die Ex-Frau des Amazon-Gründers Jeff Bezos, MacKenzie Scott, hat wieder geheiratet.

MacKenzie Scott, die Ex-Frau des Amazon-Gründers Jeff Bezos, hat wieder Ja gesagt. Sie hat einen Chemielehrer aus Seattle geheiratet. Im Jahr 2019 ließen Scott und Bezos sich scheiden.

15:26 Uhr
Anzeige

Die Zeit als Teil der britischen Königsfamilie ist laut Herzogin Meghan nicht einfach gewesen. Sie habe sich wie in einem goldenen Käfig gefühlt. Wie schwer die Zeit in London war, berichtet die 39-Jährige im TV-Interview mit US-Talkshowlegende Oprah Winfrey.

08:51 Uhr

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Im Interview des US-Senders CBS hat Prinz Harry verraten, dass der britische Königspalast die finanzielle Hilfe schon Anfang 2020 eingestellt habe. Seitdem lebe er von dem Erbe seiner Mutter Prinzessin Diana. „Ohne das hätten wir das nicht geschafft“, erklärte der 36-Jährige.

08:39 Uhr

Im Garten haben Prinz Harry und Herzogin Meghan vor dem Erzbischof von Canterbury heimlich geheiratet – drei Tage vor dem weltweit übertragenen TV-Spektakel im Mai 2018.

08:25 Uhr

Seitdem Harry und Meghan in die USA gezogen sind, hätten der 36-Jährige und Prinz Charles nur noch zweimal telefoniert. Danach habe sein Vater seine Anrufe nicht mehr entgegengenommen. „Ich werde ihn immer lieben, aber es gab sehr viele Kränkungen“, sagte Harry im Interview mit Oprah Winfrey.

08:05 Uhr
Anzeige

Herzogin Meghan kann sich noch gut an das erste Treffen mit Königin Elizabeth II. erinnern. „Wir saßen einfach da und plauderten“, erzählte sie im Interview mit Oprah Winfrey. Jedoch wusste Meghan nicht, dass auch Mitglieder der königlichen Familie vor der Queen knicksen, und musste schnell noch im Garten üben.

07:56 Uhr

Videos - Alle Videos

Videos aus Rostock und der Region finden Sie im OZ-Video-Center. Darüber hinaus gibt es hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Das TV-Interview von Prinz Harry und Herzogin Meghan hat das britische Königshaus schwer beschädigt. Das Paar präsentierte gleich mehrere niederschmetternde Anschuldigungen gegenüber dem Palast. Das Interview ist der vorläufige Tiefpunkt in dieser traurigen Saga um Meghan und Harry, kommentiert Katrin Pribyl.

07:37 Uhr

Ein paar Tage vor der Hochzeit im Jahr 2018 soll ein Streit zwischen Herzogin Kate und Meghan Markle eskaliert sein. Das erzählte die Frau von Prinz Harry im TV-Interview mit Oprah Winfrey. Meghan zufolge sei Kate über das Kleid eines Blumenmädchens verärgert gewesen.

07:37 Uhr

Während der Schwangerschaft sah sich Herzogin Meghan im Palast und in der Presse Rassismus ausgesetzt. Das erzählte die 39-Jährige im Interview mit Oprah Winfrey. Es habe Bedenken und Gespräche darüber gegeben, wie dunkel die Haut ihres Sohnes Archie (1) werden könnte, sagte sie.

07:28 Uhr

Prinz Harry und Herzogin Meghan haben das Geschlecht ihres zweiten Kindes verraten. „Wir bekommen im Sommer ein Baby-Girl“, sagte die 39-Jährige im Interview mit Oprah Winfrey. Nach dem zweiten Kind soll allerdings Schluss sein, erzählen sie.

06:41 Uhr