Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Promis Nach Autopsie: Tod von Disney-Star Cameron Boyce bleibt rätselhaft
Nachrichten Promis Nach Autopsie: Tod von Disney-Star Cameron Boyce bleibt rätselhaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:59 09.07.2019
Starb mit nur 20 Jahren: Der US-Schauspieler Cameron Boyce. Quelle: Richard Shotwell/Invision/AP/dpa
Anzeige
Los Angeles

Nach dem überraschenden Tod von Disney-Star Cameron Boyce wurde am Montag in Los Angeles eine Autopsie durchgeführt – doch auch die konnte noch keine endgültige Klarheit über die Todesursache bringen. Sie müsse noch weiter ermittelt werden, teilte eine Sprecherin der Gerichtsmedizin in einer Pressemitteilung mit. In dieser steht auch, dass der 20-jährige Schauspieler am Samstagnachmittag in seinem Haus „nicht mehr ansprechbar“ aufgefunden worden sei. Er wurde noch vor Ort für tot erklärt.

Cameron Boyce soll im Schlaf gestorben sein

Ein Sprecher der Familie sagte am Wochenende, Cameron sei nach einem Anfall, der auf eine langanhaltende Krankheit zurückzuführen ist, im Schlaf gestorben. Laut der Nachrichtenseite Heavy.com soll er an Epilepsie gelitten haben.

Inzwischen äußerte sich auch der Vater von Cameron Boyce zu dem tragischen Verlust. Auf Twitter schrieb er: „Ich bin überwältigt von der Liebe und Unterstützung, die unsere Familie erhalten hat. Es hilft, den Schmerz dieses Alptraums zu lindern, aus dem ich einfach nicht erwache. Ich kann euch nicht genug dafür danken.“

Adam Sandler trauert um Boyce

Boyce gab sein Filmdebüt bereits mit neun Jahren in dem Horrorfilm „Mirrors“. Neben Adam Sandler spielte er auch in „Kindsköpfe“ und „Kindsköpfe 2“ mit. Sandler postete auf Instagram ein Bild von Boyce und schrieb unter anderem: „Danke, Cameron, für alles, was du uns gegeben hast. Unsere Herzen sind gebrochen.“

Von RND/ali

Popstar Eros Ramazzotti hat sich von seiner zweiten Ehefrau Marica Pellegrinelli getrennt – in einem Statement findet er allerdings sehr versöhnliche Worte.

09.07.2019

Weiter große Sorge um Dieter „Maschine“ Birr. Der Ex-„Puhdys“-Sänger muss eine geplante Tournee absagen – wegen seiner Krebstherapie.

09.07.2019

Eigentlich schien der Fall Jeffrey Epstein nach einem Deal schon zu den Akten gelegt. Doch Gerüchte, dass der Milliardär jahrelang minderjährige Mädchen missbraucht haben soll, schwelten weiter – und jetzt gibt es wieder eine Anklage. Kommt es diesmal zum Prozess?

08.07.2019