Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Promis Razzia bei Star-Koch Alfons Schubeck: Verdacht auf Steuerhinterziehung
Nachrichten Promis Razzia bei Star-Koch Alfons Schubeck: Verdacht auf Steuerhinterziehung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:27 26.06.2019
Alfons Schuhbeck hat seinen Namen zu einer Marke gemacht. Quelle: P. Schönberger/imago images/Future Image
Anzeige
München

Star-Koch Alfons Schuhbeck steht unter Verdacht, Steuern hinterzogen zu haben. Bereits am Dienstag wurden seine Räumlichkeiten am Platzl in München durchsucht, an der einige seiner Firmen residieren, meldet die „Süddeutsche Zeitung“. Demnach soll es sich um eine Summe von fast einer Million Euro handeln.

Oberstaatsanwältin Anne Leidig wird von der Zeitung damit zitiert, sich aus rechtlichen Gründen nicht zum Anlass der Durchsuchungen äußern zu wollen. Bei der Razzia waren mehrere Läden untersucht und für diese Zeit auch geschlossen worden.

Schuhbeck besitzt ein Firmengeflecht mit 250 Mitarbeitern

Betroffen waren die Restaurants Südtiroler Stuben, Schuhbecks Orlanda, Orlando Bar und Lounge, Orlando Sportsbar spwoe das Restaurant Alfons. Schuhbeck besitzt laut SZ auch eine Kochschule, eine Eisdiele, einen Gewürzladen, einen Müsliladen sowie ein Tee- und Schokoladengeschäft, in denen insgesamt rund 250 Mitarbeiter arbeiten. Schuhbecks Vermögen wird auf 15 Millionen Euro geschätzt.

Das Marketing-Unternehmen „Heller und Partner“, das Schuhbeck vertritt, gab inzwischen an, dass ein Steuerstrafverfahren eingeleitet worden sei. Das meldet der Bayerische Rundfunk. „Ich werde sehr eng und sehr offen mit den Behörden zusammenarbeiten, um alle Vorwürfe zu entkräften“, erklärte der 70-jährige Schuhbeck demnach. Betroffen von den Ermittlungen seien nur die Restaurants, nicht seine anderen Läden.

Von RND/msk

Der Prinz of Wales hätte kein Problem damit, würden sich seine Kinder als homosexuell outen. Was ihm jedoch Sorgen bereite sei, dass seine Kinder dann Diskriminierung und Hass ausgesetzt sein könnten, so William auf einer Homosexuellen-Veranstaltung.

26.06.2019

Sängerin Madonna findet, die Deutschen hätten Glück, eine Regierungschefin wie Angela Merkel zu haben. „Ich mag sie“, sagte sie. Weniger erfreut ist die Amerikanerin über Präsident Trump. Sie gab kürzlich an, er habe einen schwachen Charakter.

26.06.2019

Sie sind wirklich vom Pech verfolgt: Die britische Band Snow Patrol muss alle Konzerte der nächsten Wochen absagen – weil gleich mehrere Mitglieder außer Gefecht gesetzt sind.

26.06.2019