Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Nachrichten Sellering nach Russland
Nachrichten Sellering nach Russland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.04.2014
Anzeige

Mitten in der der Krise zwischen Russland und der Ukraine reist Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) am Montag zu Wirtschaftsgesprächen nach St.

Petersburg. Sellering halte es für wichtig, gerade in schwierigen Zeiten den Gesprächsfaden nicht abreißen zu lassen“, teilte die Staatskanzlei in Schwerin mit.

Der Ministerpräsident will in St. Petersburg u. a. an einem Empfang der Firma Nord Stream für Ex-Kanzler Gerhard Schröder (SPD) teilnehmen. „Es geht mir darum, für das Land Wirtschaftskontakte zu knüpfen und zu vertiefen. Mecklenburg-Vorpommern hat traditionell sehr enge Wirtschaftsbeziehungen zu Russland“, so Sellering. Die zweitägige Reise dient auch der Vorbereitung des „Russland-Tages“, einer von der Landesregierung für Ende September geplanten deutsch-russischen Wirtschaftskonferenz.



OZ