Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
7°/ 2° Sprühregen
Nachrichten Wirtschaft

Wirtschaft

In vielen Städten Deutschlands besteht die Möglichkeit, Carsharing zu nutzen. Eine praktische Möglichkeit, mobil zu sein, auch wenn man kein eigenes Auto besitzt.

Zwei Jahre nach seinem Start in Deutschland sieht sich der Carsharing-Marktplatz Turo mit seinem Wachstum auf Kurs und peilt weiter stark steigende Nutzerzahlen an. Nun will man neben Berlin und München weitere Städte in den Fokus nehmen.

10:05 Uhr
Anzeige

Reden Sie mit: Diskutieren Sie im OZ-Forum mit anderen Lesern – über die Themen aus der Region oder die aktuelle politische Entwicklung.

Der OZ-Gründerpreises wird in diesem Jahr zum 17. Mal vergeben. Teilnehmen können Firmen mit Sitz in MV, die vor dem 1. Juni 2017 gegründet wurden und nicht älter als fünf Jahre sind.

Wir wollen MV durch Ihre Augen sehen. Ob Landschaft oder Ereignis schicken Sie uns Ihre schönsten Fotos.

Die Modekette H&M steht in der Kritik, seit eine umfangreiche Datensammlung von Beschäftigten in einem Nürnberger Servicecenter entdeckt wurde. Nun hat sich der Verdacht erhärtet. Wegen der massiven Verstöße gegen Datenschutzrechte soll ein Bußgeldverfahren eingeleitet worden sein.

25.01.2020

Fotostrecken - Alle Bildergalerien

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Auswahl an Fleisch ist in deutschen Supermärkten groß. Allerdings stammt der Großteil der Produkte einer Umfrage der Umweltorganisation Greenpeace zufolge von Tieren, die unter „qualvollen und häufig gesetzeswidrigen Bedingungen“ gehalten wurden. Jetzt protestierten die Aktivisten.

25.01.2020

Nachdem gescheiterte Sanierungsbemühungen den Modellbahnhersteller Märklin in eine Krise führten, hat sich das Blatt dem Eigentümer nach gewendet. Durch einen Imagewechsel und eine qualitative Verbesserung verkauft er mehr Lokomotiven. Dabei wird die Zielgruppe jünger.

25.01.2020

Die Zahl der innerdeutschen und innereuropäischen Flugpassagiere geht zurück. Hierfür sieht die Branche eine Vielzahl von Gründen. Die Debatte über Klimaschäden und die „Flugscham“ gehören allerdings nicht dazu.

25.01.2020
Anzeige

Mit einem kleinen und bezahlbaren Elektroauto will das Aachener Start-up e.Go die Automobilbranche aufmischen. Doch die selbst gesteckten Ziele für das Jahr 2019 konnte der Autobauer nicht erreichen. Was ist noch übrig von den großen Hoffnungen?

25.01.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6.30 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Der Abwärtstrend in der Industrie belastete die deutsche Wirtschaft in der Vergangenheit. Jetzt, im begonnenen Jahr 2020, könnte das ein Ende haben. Aber Volkswirte warnen: Es geht weder schnell, noch handelt es sich um einen Selbstläufer.

25.01.2020

Der Eigentümer der MV Werften in Rostock, Wismar und Stralsund besorgt sich Geld aus aller Welt: Um den Bau der Global-Schiffe in MV abzusichern, hat sich der Genting-Konzern in Hongkong von Schiffen und Anteilen an seiner Reederei getrennt. Für die Schiffbauer bedeutet das mehr Sicherheit.

25.01.2020

Mehr als drei Milliarden Euro kostet der Bau der beiden Global-Class-Schiffe auf den Werften in Rostock und Wismar. Mit einem solchen Projekt ist der Nordosten plötzlich auch für die ganz Großen der globalen Finanzwelt attraktiv. Wer finanziert die Schiffe? Woher kommt das Geld für die Werften? Ein Überblick.

25.01.2020

Adidas will zur Fußball-EM das DFB-Trikot zunächst in Eigenregie verkaufen. Eine solche Politik ist längst kein Einzelfall mehr. Markenhersteller umgehen immer öfter den Einzelhandel.

24.01.2020
Anzeige

Seewirtschaft

Beim Motorenhersteller Caterpillar in Rostock-Warnemünde könnte noch in diesem Quartal Kurzarbeit eingeführt werden. Etwa 120 Mitarbeiter sind betroffen. Das Unternehmen stellt unter anderem Motoren für die Kreuzfahrtschiffe der Reedereien Aida Cruises und Costa Crociere her.

14.01.2020

Das Schweriner Wirtschaftsministerium muss unter Verschluss gehaltene Akten zur Pleite der P+S-Werften in Stralsund und Wolgast offenlegen. Daraus könnten Schadenersatzforderungen erwachsen, die sich aus der gescheiterten Werften-Rettung ergeben. Jedoch: Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

11.12.2019

Es ist die größte Polarexpedition aller Zeiten – und ein Rostocker ist dabei: Volker Mohrholz vom Institut für Ostseeforschung Warnemünde startet am 23. November Richtung Nordpol, um mit einer internationalen Crew an Bord der „Polarstern“ Erkenntnisse über Prozesse zu sammeln, die über die Dicke des Eispanzers entscheiden.

17.11.2019

Bei der Taufe der „Aidamira“ werden am 30. November Stars zu erleben sein. Johannes Oerding wird live auf der neuen Aida performen und Franziska Knuppe das 14. Schiff der Kreuzfahrtflotte taufen.

06.11.2019

Meistgelesene Artikel